Von Kopf bis Fuß ein Schlafgenuss – Bett Mirage

Polsterbett Mirage

Mit Mirage bekommen sie pure Prestige. Sie werden ein Bett der Extraklasse bekommen, wenn sie sich auf das Modell Mirage einlassen. Hier wurden nur die besten Bezüge gewählt, die dem ganzen zu mehr Glanz verhelfen und es auch auf lange Sicht gesehen dauerhaft schön wirken lassen. Sie werden ihren Augen kaum trauen, wenn sie das einmalige Design sehen. Dieses muss man gesehen haben und wenn man dies getan hat, dann wird man sich leicht verlieben. Denn mit Mirage bekommen sie nicht ein Bett, sondern ein Kunstwerk. Man könnte viele Bezeichnungen für das Aussehen wählen, doch die treffendste ist mit Sicherheit die einer Wirbelsäule. Wie der Wirbelsäule entsprungen präsentiert sich dieser Bettkörper. Staunen sie über ein herausragendes Formkonzept, dass seinesgleichen sucht.

Mit den Maßen von 200 cm bleibt genug Platz für zwei Personen und auch sonst ist der Liegekomfort nicht außer Acht zu lassen. Die Ränder wirken wie Stützen, die das ganze Bett nochmal optisch hervorheben, was aber eigentlich nicht notwendig wäre, weil es ja schon von viereckigen kleinen Säulen gestützt wird, aber dem Gesamtbild somit nochmals den Extratouch gibt. Unter den Seitenrändern wurde der Boden in Schwarz gehalten, damit das Weiß nicht zu sehr aus der Masse sticht.

Das Besondere an diesem Bett ist sicherlich noch das, dass es sich in der Lehne fortsetzt. Somit haben sie den einmaligen Genuss, dass sich das Lehnendesign perfekt mit dem des Kopfstützendesigns abgestimmt hat. Im Kopfbereich stuft das Design leicht nach unten ab, was zur Folge hat, dass die Kissen, in diesem Fall Längskissen nach oben gestützt werden, sodass diese noch mehr Volumen in ihrer Erscheinung bekommen. Die gesamte Kopfstütze ist mit gepolsterten Wohlfühlwürfeln verziert, sodass sie auch mal bedenkenlos ihren Kopf an die Kopflehne anlehnen können, wenn sie mal kein Kissen zur Verfügung haben. Ein rundum gelungenes Bettkonzept.